Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2018 angezeigt.

Millionär gesucht: Miami - Lily Taylor

Ich habe dieses Buch als Rezensionsexemplar vom Edel Elements Verlag erhalten, was meine Meinung nicht beeinflusst hat. Ein großer Dank dafür! Inhalt: "Wir, die Mitglieder des Club der zukünftigen Millionärinnen, schwören feierlich, nicht eher zu rasten und zu ruhen, bis wir einen Millionär fürs Leben gefunden haben." Diesen Schwur hat Miranda mit ihren beiden besten Freundinnen Jess und Alex gehalten. Zwar nimmt sie diesen Schwur nicht ganz ernst, doch begibt sie sich nach Miami, um eine Karriere als Musikerin anzustreben, denn ein Musikproduzent hat ihr ein super Angebot gemacht. Leider stellt sich das Musikbiz nicht als das heraus, wofür Miranda es gehalten hat, doch dafür landet sie auf der Türschwelle eines überaus attraktiven Mannes und dieser ist sogar Millionär...


Meinung: Hierbei handelt es sich um einen Teil von drei, wobei Miranda den Fokus der Geschichte bildet. Ich habe bereits einen anderen Teil dieser Dreier-Konstellation gelesen (Alex' Geschichte).
Wie auch be…

Der Duft von Sommerregen - Tania Schlie

Ich habe dieses Buch als Rezensionsexemplar erhalten - ein großer Dank geht an den dotbooks Verlag - was meine Meinung nicht beeinflusst hat. Inhalt (lt. Klappentext): Lena liebt Bücher, die kleinen, unverhofften Glücksmomente des Alltags und gutes Essen – ein Mann würde sie in ihrem entspannten Leben nur stören. Aber dann steht auf der Hochzeit einer Freundin plötzlich Jonas vor ihr. Der ist viel zu jung für sie, noch dazu verboten attraktiv … und sehr gewillt, Lenas Vorbehalte mit einem charmanten Lächeln vom Tisch zu fegen. Es ist ein Vergnügen, sich von ihm in eine ganz neue Welt entführen zu lassen. Und doch muss Lena sich die Frage stellen, ob das, was sie für Jonas empfindet, wirklich Liebe ist – denn da gibt es noch diese rätselhafte Melodie, die sie seit einiger Zeit immer wieder hört, wenn sie in ihrer Wohnung am offenen Fenster steht: Ein Lied, das tief in ihr widerhallt und die Sehnsucht weckt nach dem ganz großen Glück, von dem Lena bisher nie zu träumen wagte …

Wenn Gefühle…

College Princess - Miranda J. Fox

Ich habe dieses Buch als Rezensionsexemplar in einer Leserunde gewonnen und moechte mich an dieser Stelle herzlich dafuer bedanken. Meine Meinung wurde durch den Gewinn nicht beeinflusst.
Inhalt: Zoe Davis, 19, kann ihr Glueck kaum fassen: Sie hat ein Vollzeitstipendium fuer das Elite-College DAWSON bekommen, auf das normalerweise nur die Schoenen und Reichen gehen koennen und von dem die Normalsterblichen wie sie nur traeumen koennen. Nicht nur das, sie ist ausserdem auch noch Mitglied im Dawson-Club, dem Aushaengeschild des Colleges, in das nur ausgewaehlte Studenten zugelassen werden. Doch leider ist das Studentenleben nicht so ganz das, was sich Zoe vorgestellt hat: Die Club-Mitglieder scheinen sie zu hassen und machen ihr das Leben schwer, nirgendwo wird sie so richtig akzeptiert und dann verliebt sie sich ausgerechnet in den Frauenhelden und Schuerzenjaeger Dorian Wilde, dem Neffen des Schuldirektors und Praesidenten des Dawson-Clubs. Wenn da mal kein Aerger vorprogrammiert ist.…

Einmal Rebellin - Nadine Stenglein

Ich habe dieses Buch als Rezensionsexemplar erhalten - ein grosser Dank geht an die Autorin, Nadine Stenglein -, was meine Meinung in keiner Weise beeinflusst. Absolut gefuehlvolles und romantisches Buch, das zum Nachdenken, zum Traeumen und zum Sich-Wohlfuehlen einlaedt.

Inhalt: "Monia hatte die Sterne oft betrachtet. Vor etwa zwei Monaten, im Alter von 46 Jahren, war sie selbst zu einem geworden." Monia war Marleys Lieblingstante (auch die einzige, aber egal), sie fuehrten eine sehr innige Beziehung, weswegen sie Monias Tod schwer trifft. Doch Monia laesst Marley nicht allein, sie vererbt ihr einen aus ihrer Asche gepressten Diamanten, eine Kiste voller Briefe und 15.000 Euro. Damit soll Marley ihr Leben endlich in die Hand nehmen, aber auch Monias letzten und groessten Wunsch erfuellen: Nach Amerika, zu ihrer grossen Liebe Tom reisen und ihm ihren Diamanten und einen Brief ueberreichen. Marley macht sich auf den Weg und muss so einiges ueber Monias Vergangenheit erfahren, …

Millionaer gesucht (Monte Carlo) - Lily Taylor

Ich habe dieses Buch vom Edel Elements Verlag als Rezensionsexemplar erhalten - vielen Dank dafuer - was meine Meinung aber in keiner Weise beeinflusst hat.
Inhalt: Alex Champion ist 26 und hat mit ihren beiden besten Freundinnen einen Pakt geschworen: "Wir, die Mitglieder des Clubs der zukuenftigen Millionaerinnen, schwoeren feierlich, nicht eher zu rasten und zu ruhen, bis wir einen Millionaer fuers Leben gefunden haben." Und genau das ist Alex' Ziel, wofuer sie nach Monte Carlo reist und sich als reiche Graefin ausgibt. Bald trifft sie auf Nick, einem Prinzen, der sie im Sturm erobert. Doch auch Nick scheint ein Geheimnis zu hueten…
Meinung: Es handelt sich um eine Kurzgeschichte, die in einem Rutsch gelesen werden kann. Der Schreibstil gefiel mir sehr gut, er war locker und leicht und liess sich fluessig lesen. Das einzige nervige war, dass der Pakt bestimmt 8 mal wortwoertlich wiederholt wurde, was es bei einer Kurzgeschichte echt nicht bedarf. Das hat zum Ende hin dann…